Herzlich Willkommen in der Gemeinde Köhn

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seiten,

weiter unten wird über aktuelle Ereignisse und zukünftige Planungen der Gemeinde berichtet.
Regelmäßige Termine, und bevorstehende Veranstaltungen finden Sie in der rechten Spalte (mobil-Modus: am Seitenende).
Zurückliegende Termine finden Sie auf >Gemeinde >Aktuelles >Veranstaltungen,
Ansprechpartner der Gemeindevertretung unter >Einrichtungen >Gemeinderat

Bürgermeister Alwin Leber
Moorrehmen 9, 24257 Köhn
Telefon: 04344 / 6694
Mail: alwin@leber-ostsee.de


Neues LF KatS SH

Neues Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF KatS SH) für Freiwillige Feuerwehr Pülsen
Am Dienstag fuhren 3 Kameraden der Feuerwehr Pülsen nach Baden-Württemberg zum Hersteller WISS, um dort eine detaillierte Einweisung in das neue Fahrzeug zu erhalten.
Am Donnerstag, 30.06.2022, überführten sie dann das Fahrzeug nach Pülsen.
Die Pülsener Kameraden warteten mit dem „alten“ KatS-Fahrzeug und dem MTW in Grabensee, gemeinsam fuhren sie dann die Reststrecke. Am Köhner Ortsschild warteten die Jugendwehr, die Pülsener und die Köhner Kameraden mit dem Köhner Fahrzeug, um den Staub der ersten 850 Kilometer abzusprühen.
Nach einer ersten Besichtigung durch die Kameraden startete dann der Konvoi der Köhner Feuerwehren mit allen 4 Fahrzeugen zu einer kurzen Rundfahrt durch Pülsen und Köhn.

An diesem Tag wurden 11 Fahrzeuge nach Schleswig-Holstein geholt, insgesamt beschafft das Land 52 Fahrzeuge dieses Typs.
Sie stehen bei Bränden, Stromausfall, Hochwasser, Sturmfluten, Starkregen zur Verfügung und werden von den Wehren, bei denen sie stationiert sind, auch für den „normalen“ Einsatz genutzt.
Das „alte“ Fahrzeug wird demnächst bei der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Preetz stationiert und dort zu Ausbildungszwecken genutzt.
Weitere Infos bei https://www.schleswig-holstein.de/DE/landesregierung/ministerien-behoerden/IV/_startseite/Artikel2022_2/220705_fahrzeuge_katschutz.html

Weiterlesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in der Ukraine wird ein grausamer Krieg gegen die wehrlose Zivilbevölkerung geführt. Millionen Menschen sind auf der Flucht.

Die ersten ukrainischen Geflüchteten sind in der Probstei eingetroffen.
Dankenswerterweise hat Herr Rainer Longk, 04385 – 9009296, für unsere Gemeinde die Koordination von Hilfsangeboten übernommen. Wenn Sie sich mit einbringen möchten, um Geflüchteten zu helfen, wenden Sie sich bitte an ihn.
Wohnraum / Wohnung wird benötigt. Aber auch sprachliche Unterstützung, Fahrdienste, Begleitung im Alltag und vieles mehr wird erforderlich sein.


Auch die Nachwirkungen der Pandemie werden uns noch einige Zeit beschäftigen. Öffentliche Veranstaltungen und soziale Kontakte müssen nach der langen Pause wieder erneuert und mit Leben gefüllt werden.

Wir wollen behutsam mit kleinen Veranstaltungen beginnen:

  • Aktion Saubere Gemeinde, 08. April 2022, 18:00 Uhr
  • Maibaumaufstellen: 01. Mai 2022, 10:30 Uhr
  • Privater Flohmarkt auf dem Köhner Hof, 01. Mai 2022, 11:00 Uhr
    (Anmeldung an
    j.barnstedt@gmail.com )

Gemeinde Köhn – Der Bürgermeister

Weiterlesen